Praxiskultur

Qualitätsmanagement im Alltag

Viele stellen sich Praxismanagement wie einen Großputz vor: Die Arztpraxis wird in einer einmaligen Aktion vom Kopf auf die Füße gestellt. Zwar passt dieses Bild durchaus zum erstmaligen Einsatz von Qualitätsmanagement in einer Praxis, es vernachlässigt aber einen wichtigen Aspekt. Ziel von gelungenem Praxismanagement ist immer, die Prinzipien von Qualitätsmanagement in die Praxiskultur einzubetten. Gut gemachtes Praxismanagement hört nie auf – es wird zur zweiten Natur.

Bottom-Up statt Top-down

Wir untersuchen gemeinsam Mitarbeiterführung und Teamkommunikation und lenken bei Störungen den Informationsfluss in neue Bahnen. Zusammen wollen wir ein Bottom-Up-System einführen, in dem neues Wissen problemlos vom Experten zum Praxisleiter gelangt. Nur so bleibt die Praxis immer auf dem neusten Stand und sichert damit optimale Arbeit und Arbeitszufriedenheit.

Mehr über Informationsfluss erfahren