Transparenz im Praxisalltag

Mind the gap

Informationen sind im Arbeitsalltag häufig an Menschen gebunden. Fällt der Mensch aus, fehlt plötzlich das Wissen über sein Teilgebiet. Was tun, wenn die Kollegin, die sich um die Patientendatei gekümmert hat, unerwartet nicht mehr zur Verfügung steht? Wer kennt sich mit dem System aus, das ein Teammitglied über die Jahre für einen Arbeitsablauf entwickelt hat? Solche und ähnliche Fragen hilft Qualitätsmanagement zu beantworten, bevor der Schaden da ist.

Offenheit mit System

Wir wollen Transparenz in die Praxisabläufe bringen, um Prozesse und Strukturen kommunizierbar zu machen. Insofern bedeutet Qualitätsmanagement auch Wissensmanagement. Diestel Praxismanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, das Praxiswissen mithilfe eines internen Wikis zu systematisieren und so für alle Teammitglieder zugänglich zu machen.

Mehr über Praxis-Wikis erfahren